Neuigkeiten

Zeit für Wolke 7

Videodreh beim Radio: Wir haben Winfried Hammelmann bei der Arbeit besucht. Der Bremen-Vier-Moderator ist nämlich auch Autor (und vieles mehr). In Brünings Scheune liest er am 27. April ab 20 Uhr aus seinem neuen Roman „Zeit für Wolke 7“.

„Das wollen wir viral bewerben!“ „Kein Problem!“ Arbeiten mit Winfried Hammelmann ist unkompliziert. Und lustig! Die Szenen hatten wir schnell im Kasten – mit dem Tatort-Darsteller hatten wir aber ja auch einen Profi vor der Linse.

Die Geschichte seines ersten Romans erzählt von Nils Petersen und seiner großen Aufgabe. Er muss 473352 Stunden zusammensammeln, um Lena ihr Leben zurückzugeben. Petrus hat bei ihr einen Fehler gemacht, wo Nils sich doch gerade in Lena verguckt hat. Ob sie wie Nils empfindet, das weiß er gar nicht, aber er will sie um jeden Preis retten.

„Höllisch komisch, himmlisch gefühlvoll“, beschreibt Bestsellerautor David Safier.

Wer am 27. April zur Lesung kommt, lernt den Moderatoren, Redakteur, Autoren und Satiriker selbst kennen – und natürlich Nils. Zeit für Wolke 7 und Zeit für einen Besuch in Brünings Scheune!