Neuigkeiten

Es lief wie am Schnürchen

Sportlichkeit – die bewiesen die Teilnehmer beim Fischerhuder Sommerlauf nicht nur auf der Strecke. Bei erfrischenden Getränken und kleinen bis großen Stärkungen stießen nach getaner Beinarbeit Läufer und Zuschauer aufeinander an – und auf ein gelungenes Sportevent mitten im Herzen des Künstlerdorfes.

Zum vierten Mal hatten die Sportfreunde Fischerhude zu diesem Laufevent aufgerufen und uns wieder für die gesamten Werbemaßnahmen ins Boot geholt – online wie offline. Um die 300 Jogger und Walker lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen durch den Ort. Viele Kinder zeigten über 1.000 Meter ihr Können, Erwachsene hatten die Wahl zwischen einer Fünf-Kilometer- und einer Zehn-Kilometer-Strecke.

„Wir danken allen freiwilligen Helfern des TSV Fischerhude, den Volleyballmädels und der Feuerwehr. Neben dem Sport stand die Geselligkeit wieder im Mittelpunkt. Es war eine rundum grandiose Stimmung“, resümieren die Sportfreunde zufrieden.

Die After-Run-Party rund um den Zieleinlauf rundete den Abend mit .ca 500 Leuten im Zeichen des Sportes ab. Der Verein Sportfreunde Fischerhude stellt alle Erträge des Sommerlaufes einem gemeinnützigen Projekt in Fischerhude zur Verfügung: Dieses Mal soll von den Einnahmen eine Boulebahn auf dem Sportplatzgelände in Fischerhude gebaut werden.